F P www.frankpahl.de

Home

 

Kassandra Rundfahrt

Entfernung ca. 140 Km, Dauer 1 Tag

Wer den Kanal bei Nea Potidea überquert hat, befindet sich auf der Kassandra. In den Ort geht es gleich hinter dem Kanal an der Ampel links. Von hier aus hat man einen schönen Blick auf die Westküste der Halbinsel. Gute Parkmöglichkeiten bieten sich am Anleger. Von dort aus kann man mit ein paar Schritten in die Fußgängerzone mit Tavernen und Geschäften gelangen. Wer jetzt schon Hunger hat kann sich die erste Pita direkt an der Ecke kaufen. Weiter fährt man auf der Hauptstraße in Richtung Nea Fokea. Ein Stopp am Hafen lohnt. Oberhalb des Hafens kann man den alten Wehrturm und die alte Höhlenkirche besichtigen

Der Hafen

Der alte Wehrturm

Wieder auf der Hauptstraße biegt man nach ca. 5 Km nach Afytos ab. Afytos gilt als eines der schönsten Dörfer auf der Chalkidiki. Im Nachbarort Kallithea ist der Tempel des Ammon Zeus, besser das was davon übrig ist zu sehen. Liegt direkt am gleichnamigen Hotel. In der Nähe von Kryopigi lohnt ein Abstecher zum Sandstrand Pigadakia Beach. Pefkochori mit seiner schönen Platia lädt zu einer Mittagspause ein. Ca. 4 Km weiter liegt der kleine Küstensee Glarokavos. Über Paliouri geht es weiter in Richtung Loutra. Ab jetzt fährt man wieder an der Westküste zurück. Ein Stück vor Nea Skioni steht die Kapelle Panagia Faneromeni. Bei Kalandra die Kapelle Panagia mit Fresken aus dem 17. Jahrhundert. Wer jetzt noch Zeit und Lust hat, fährt über Fourka und Kassandrino in Richtung Kassandria.

 

 Hier kann man noch einen Gang durch die Einkaufsstraßen machen. Wer aber genug hat fährt ab Kalandra in Richtung Siviri und dann nach Kassandria und weiter nach Kallithea, Afitos, Nea Fokea und erreicht mit Nea Potidea den Ausgangspunkt.

 

 

über mich
 

Urlaub

 

Griechenland

 

Chalkidiki

 

Motorrad

 

Garten

 
 
 

 

 

 

 

 

Disclaimer

 

Gästebuch          Kontakt        Links